Freitag, 22. - Juli

Freitag, 22. Juli - Juri

 

 

Freitag, 22. Juli ab 20 Uhr - Juri 

 

Schon früh entwickelte Juri eine Verbindung zur Musik. Im Alter von 6 Jahren bekam er seinen ersten Klassischen Klavierunterricht. Kombiniert mit der „Toten Hosen“ Plattensammlung seines Vaters, war eine musikalische Verwirrung vorprogrammiert, die sich in einer wenn auch kurzen, aber intensiven Begeisterung für die Backstreetboy´s äußerte.

Mit 13 Jahren erwachte die Liebe zur Schrifstellerei. Fasziniert durch Bücher wie „Herr der Diebe“ und „Der Drachenreiter“, fing er selbst an Geschichten und Gedichte zu schreiben. Erst mit 18 Jahren brachte eine verstaubte Gitarre vom Dachboden Juri zum singen und zum komponieren von Liedern.

In den selbstgeschrieben Texten zeigt sich Juri´s Melancholische Art. Viele seiner Texte verbinden die Freude am Leben mit morbiden Gedanken zum Thema Tod, Alkohol und Drogen. Nach einige Auftritten in Bar´s & Kneipen ging plötzlich alles ganz schnell. Nach einigen erfolgreichen Auftritten in der TV-Show „The Voice of Germany“ lernte er den Gitarristen Pierre Pihl kennen und das mit folgen.

Die beiden gründeten die Band JURI, mit der sie die EP „Zeitlos“ publizierten und durch das ganze Land tourten.

https://www.youtube.com/watch?v=r38sFB28EyQ

Der Eintritt zur Birra Duria® - Songwriter Tresen-Session ist frei und wir lassen für die Musiker nach alter Sitte einen Hut rumgehen.